Posts tagged: Teutoburger Wald

TEUTO_Navigator – Interaktive Karte vom Teutoburger Wald

Nun gibt es endlich auch eine interaktive Karte vom Teutoburger Wald und der Region OWL, den TEUTO_Navigator. Ähnlich der Allgäuer-Variante kann man hier bequem nach Wanderrouten, Ausflugszielen und anderen Interessanten Zielen suchen. So sind zum Beispiel alle Touren aus dem Buch Erlebnis Hermannsweg – Östlicher Teil: Wandern von Bielefeld bis Horn-Bad Meinberg vorhanden, nach welchem ich bereits den Hermannsweg abgewandert bin. Das kann ich übrigens nur Jedem empfehlen, die Strecke ist echt abwechlungsreich und kulturell sehr eindrucksvoll. Neben dem bekannten Hermannsdenkmal bei Detmold kommt man auf dieser Tour an vielen Kulturstätten vorbei, landschaftlich wird einem ebenfalls eine ganze Menge geboten.

Neben der Kartendarstellung lässt sich auch jede Route im gpx-Format exportieren, das ist praktisch und heut einfach nicht mehr wegzudenken. Ausserdem lässt sich die Strecke zu Hause am PC im 3D-Flug abfahren, so bekommt man schonmal einen Eindruck von der Beschaffenheit.

Um sich also vorab einen Eindruck des zu erwandernden Gebietes zu verschaffen sind diese interaktiven Wanderkarten einfach spitze. Ausserdem kommt so schonmal eine Vorfreude beim Planen auf.

Die längste Etappe unserer Teutoburger Wald Tour

Am vergangenen Dienstag haben wir die wohl längste Etappe unserer Tour auf dem Teutoburger Wald absolviert. Dabei sind wir an den Donoper Teichen gestartet und zunächst zum Hermannsdenkmal gelaufen. Dort haben wir die erste Rast gemacht und uns dann weiter zur Adlerwarte Berlebeck begeben. Hier runter durch den kleinen Ort Berlebeck und zum Hotel restaurant Bärenstein, wo wir uns erstmal schön im Wintergarten einen Kaffee gegönnt haben. Nach dieser Pause ging es von dort aus weiter zu den Externsteinen und dann alles auf einer alternativen Route wieder zurück. Insgesamt waren das gut 35 Kilometer und wir haben für diese Tour knapp 8 Stunden gebraucht, so für die erste richtige Tour gar nicht mal so schlecht. Auch meine neunen Meindl Jersey Pro haben nicht ein Stück gedrückt und mich den ganzen Weg gut getragen.

Wandertag

Wir haben nun den Dienstag zu unserem Wander- und Trekking Tag erkoren und sind gleich vergangene Woche von der Habichtshöhe nach Lämmershagen gewandert. Den kompletten Bericht findet Ihr hier!

Nächste Tour: Vom Bienen-Schmidt zu den Donoper Teichen

Am kommenden Dienstag wollen wir die nächste Tour auf dem Hermannsweg machen. diesmal wollen wir vom Bienen-Schmidt zu den Donoper Teichen wandern und über eine alternative Strecke wieder zurück. Das sind gute 17 Kilometer und ich denke, wenn wir uns in dem Tempo steigern können wir bald den ganzen Hermannsweg an einem Tag gehen. ;-)

Internet Portal rund um Bielefeld: teuto-card.de wächst

Was ursprünglich mal ein reiner Grußkartenversand aus Bielefeld war, ist inzwischen zu einem großen und informativen Portal rund um den Teutoburger Wald und die Region Ostwestfalen-Lippe geworden. Natürlich gibt es den kostenlosen Grußkartenversand mit vielen Bielefelder Motiven immer noch, aber auf teuto-card.de bekommt man in Zukunft auch Informationen über Veranstaltungen in der Region, man kann sich ein schönes Restaurant aussuchen oder den Club für die Abendveranstaltung. Letztendlich soll das Portal für alle Bereiche der Freizeitgestaltung als Informationsquelle dienen. Natürlich befindet sich das Bielefelder Portal derzeit noch im Wachstum, jeden Tag kommen neue interessante Beiträge dazu. Auch hier kann man auf dem Laufenden bleiben, beispielsweise durch den RSS Feed oder es kann auch ein klassischer Newsletter abonniert werden. Dieser wird 14-tägig immer am Dienstag verschickt und informiert kurz und knackig über die neuesten Ereignisse auf teuto-card.de.

Ein großer Punkt wird in Zukunft die Auswahl toller Wanderwege im Teutoburger Wald sein. Diese Kategorie befindet sich zur Zeit noch im Aufbau, aber der interessierte Wanderer bekommt hier alle nützlichen Tipps und Informationen zu seiner Strecke. Dazu gehört nicht nur die Angabe der Route, sondern auch Infos zum Schwierigkeitsgrad und natürlich der ungefähren Zeit die dafür benötigt wird. Als kleines Schmankerl hat man die Möglichkeit, sich den Wanderweg in Form eines PDF-Dokuments zu speichern oder gleich auszudrucken. Das gleiche gilt natürlich für Radwanderwege, derer es in OWL auch zu Hauf gibt.

Und zu guterletzt bekommt man einen Überblick über sämtliche in Bielefeld zur Verfügung stehenden, kostenlosen WLAN-Zugänge. So kann der interessierte Tourist in der Stadt an vielen Punkten kostenfrei das Internet nutzen und sich weiterhin auf teuto-card.de informieren.

Internetadresse: www.teuto-card.de

Kletterparks im Teutoburger Wald

Definitiv nichts für Leute mit Höhenangst, aber sicher ein spannendes Erlebnis: Die Kletterparks im Teutoburger Wald. Direkt oben auf dem Johannisberg oder neben dem Herrmannsdenkmal bei Detmold kann man sich wie Tarzan durch die Bäume schwingen. Lediglich der Helm und das Sicherheitsgeschirr lassen erahnen, daß eine Verwandschaft zum Dschungelkönig ausgeschlossen ist. Dennoch sicher ein Heidenspaß, wäre ich doch nicht so ungelenkig ;-)

WordPress Themes